Kleiderladen  "Jacke wie Hose"                    

Der Kleiderladen dient in erster Linie wirtschaftlich schwächer gestellten Menschen. Die uns aus der Bevölkerung gespendete Kleidung wird von ehrenamtlichen Helferinnen auf Sauberkeit und Tragbarkeit kontrolliert.

Die Abgabe der Kleidung gegen Einnahme einer Schutzgebühr dient dem Erhalt des Kleiderladens.

AWO Kleiderladen "Jacke wie Hose", der Verkauf geht weiter. Wiedereröffnung am neuen Standort

Am Dienstag, 14.02. eröffnet der AWO Gebraucht-Kleiderladen "Jacke wie Hose" sein Ausweichquartier auf der Rückseite des Grundstückes Neustraße 86, Zugang von der Ringstraße aus (siehe Foto unten).

Zugang von Ringstraße zum Kleiderladen.

Da die bisherigen Räume wegen des beginnenden  Neubaus des Stadtteilzentrums nicht mehr zur Verfügung standen, war der Umzug "um die Ecke" erforderlich geworden. Die Öffnungszeiten bleiben wie gewohnt: Dienstag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr. Gerne werden während der Öffnungszeiten gut erhaltene Kleidung und Wäsche entgegengenommen. Außerhalb der Öffnungszeiten ist eine Abgabe in dem bereitstehenden Kleidercontainer möglich.

Öffnungszeiten:

Dienstag und Freitag 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr


.